Templates

Zu einer guten Abschlussarbeit gehört unter anderem eine gute Präsentation der Ergebnisse. Dem Leser soll es leicht gemacht werden, zu verstehen, was der Autor vermitteln möchte. Meiner Meinung nach gehört die visuelle Darstellung zum Erfolg einer Arbeit dazu, weshalb ich die Benutzung von Microsoft Word und Co. zu vermeiden versuche wo es nur geht. DIE Alternative ist LaTeX, weshalb ich hier auch nur Templates für dieses hervorragende Textsatzsystem anbiete. Wer entgegen meinen Warnungen dennoch auf Word, OpenOffice oder derart setzen möchte muss leider anderswo nach Vorlagen für die Ausarbeitung oder Präsentation suchen.

Ich habe — aufbauend auf der hervorragenden Vorlage von André Miede — eine Vorlage für unsere Fachgruppe erstellt, die selbstverständlich nicht perfekt ist, aber doch das meiste abdeckt, was man als Autor einer Abschlussarbeit so braucht. Das zip-File kann hier heruntergeladen werden.

Für die Präsentation der Ergebnisse solltet ihr meiner Meinung nach die Waffen freier wählen dürfen. Powerpoint oder Keynote ist hier genauso gern gesehen wie Prezi oder eine Umsetzung mit LaTeX’s Beamer Paket. Die Universität Paderborn bietet (eher nicht so schöne) Powerpoint-Vorlagen an, die ihr gern verwenden könnt. Für LaTeX Beamer hab ich da auch was anzubieten.

2 Antworten to “Templates”

  1. Christopher 26. Dezember 2012 um 14:38 #

    Ich bin auch gerade drüber, meine Master Thesis zu schreiben und stehe vor der Entscheidung ob ich InDesign oder Latex nehme. Ein Kolloge hatte kürzlich sehr von Latex geschwärmt. Gibt’s denn dafür eine einigermaßen bedienerfreundliche Oberfläche?

    • wollepb 26. Dezember 2012 um 15:00 #

      Nun ja, es kommt drauf an unter welchem Betriebssystem du schreibst. Für OS X gibt es mit TexShop eine sehr nette Schreibumgebung und auch für Windows und Linux gibt es verschiedene sehr gute Tools. Das Ganze ist natürlich nicht mit InDesign oder Word zu vergleichen, da es sich primär um ein Textsatzprogramm und nicht um eine Textverarbeitung / Gestaltsuite handelt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: