Tag Archives: visualisierung

Ergebnisse studentischer Projekte auf der mLearn 2012 vorgestellt

16 Okt

In der heutigen Eröffnungskeynote der mLearn Konferenz 2012 in Helsinki (Finnland) wurden Ergebnisse aus zwei studentischen Projekten der Arbeitsgruppe präsentiert. Ich habe die Analysesoftware der Projektgruppe knowAAN und die Visualisierungen aus der Bachelorarbeit von Jörg Amelunxen verwendet, um die Publikationen der letzten 11 Jahre der mLearn Konferenzserie zu analysieren. Das Cleaning der Metadaten (bisher wurden noch keine Referenzdaten gesäubert) wurde durch Marina Pongraz vom CELSTEC durchgeführt (Vielen Dank noch mal).

Hier sind die Folien zu meiner Analyse, die teilweise in der Keynote verwendet wurden (es kam übrigens sehr gut an…):

Zeitserienvisualisierung mit Cube

7 Dez

Heute bin ich über ein sehr interessantes Projekt zur Visualsierung von Zeitserien gestoßen, dass dazu noch technologisch sehr interessant ist. Cube baut auf Node.js, MongoDB und D3.js auf und erlaubt die schnelle Erzeugung recht ansprechender Visualisierungen, die in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden können. Die Entwickler selbst beschreiben Cube als:

an open-source system for visualizing time series data, built on MongoDB, Node and D3. If you send Cube timestamped events (with optional structured data), you can easily build realtime visualizations of aggregate metrics for internal dashboards. Cube speaks WebSockets for low-latency, asynchronous input and output: new events are streamed in, and requested metrics are streamed out as they are computed. (You can also POST events to Cube, if that’s your thing, and collectd integration is included!) Metrics are cached in capped collections, and simple reductions such as sum and max use pyramidal aggregation to improve performance. Visualizations are generated client-side and assembled into dashboards with a few mouse clicks.

Es gibt auch ein typisches „Was kann man cooles in 60 Sekunden mit unserem Tool machen?“ Video, welches tatsächlich nur 31 Sekunden lang ist. Macht schon echt nen coolen Eindruck, oder?

GraphGL: Gephi im Browser mit WebGL

19 Aug

Bei einigen von Euch ist die Visualisierung von Daten ein wichtiges Thema und Gephi gehört definitiv zu meinen Lieblingstools für sowas. Der Web-Support war jedoch bisher recht eingeschränkt. Im aktuelle GSoC wird bei Gephi aber eine auf WebGL basierende Darstellung entwickelt (Liste aller GSoC Projekte bei Gephi) und der entsprechende Entwickler hat dazu heute einen sehr interessanten Artikel veröffentlicht, den ich Euch nicht vorenthalten will.

Weiterlesen

Die Datenvisualisierungs-Plattform Weave ist nun Open Source

30 Jun

 

 

Die Datenvisualiserungsplattform Weave sieht ganz interessant aus (wenngleich die Visualisierungen alle in Flash sind). Schaut mal rein: Data Visualization Platform, Weave, Now Open Source | Government In The Lab.