Tag Archives: ginkgo

Android: Eine ungewollte GridView Kombo – Layout per XML und Quellcode

2 Feb

Um das User Interface (UI) einer Activity oder eines Fragments zu erstellen, kann der Entwickler das Layout der einzelnen ViewGroups und deren Komponenten (Views) in XML Dateien definieren, die der jeweiligen Activity zugeordnet werden. Dieses Verfahren hat mehrere Vorteile:

  • Trennung der Darstellung von Programmabläufen
  • Übersicht sowohl im Code als auch zentrale Stelle zum modifizieren des Layouts
  • UI Editor für XML Dateien – Das Layout lässt sich zusammenklicken

Demnach sollten statische Elemente per XML eingebunden werden, wohingegen dynamische Elemente, die je nach Kontext zur Laufzeit verändert werden sollen, als Java Quellcode ihren Nutzen finden.

Die Anzeige von mehreren Profilen in einer ViewEine Funktion von ginkgo ist die Anzeige der Freunde. Diese sollen in einer GridView zusammen mit dem jeweiligen Avatar und Namen dargestellt werden. Dabei habe ich nach einer Darstellung gesucht, die einen möglichst optimalen Kompromis zwischen Größe und Anzahl an Elementen pro Zeile bietet finden. Dies lies sich seltsamerweise aber nicht allein durch XML lösen, da die Avatare so nicht mitskalieren.
Weiterlesen

Werbeanzeigen

ROAR (Resource Oriented Architecture)

28 Jan

Fast einen ganzen Monat lange habe ich sozusagen den Zirkel zur Seite gelegt und mich mit der technischen Umsetzung der Ginkgo-API in Rails befasst. Die endgültige Wahl des GEMs, was mich dabei unterstützen soll, ist auf ROAR (Resource Oriented Architecture) gefallen. Was hat mich dazu gebracht, ROAR zu nutzen und nicht einen der anderen 6 untersuchten Kandidaten? Im Endeffekt Bidirektionalität!

Mit ROAR werden einfache Ruby-Module definiert, welche das Erscheinungsbild der vom REST-Service gelieferten Repräsentationen bestimmen:

module ProfileRepresenter
include Roar::Representer::JSON

property :name
property :description
property :gender
property :status, :from => :andererName
property :timezone

link :self do
api_user_profile_url user.id
end
end

Weiterlesen

Aktueller Stand meiner Bachelorarbeit

27 Jan

Mein Abgabetermin rückt immer näher und es ist an der Zeit zu einem Ende zu kommen. Dabei gibt es nun aber doch noch mehr Arbeit als eigentlich angenommen. Meine Arbeit basiert auf der OpenSource Software „iosched“, welche ich eigentlich modifizieren und erweitern sollte. Die kam jetzt aber doch anders als eigentlich erwartet.

Weiterlesen

Some People Understand REST and HTTP…

10 Jan

Im Blog des REST-Hardliners Steve Klabnik habe ich gerade diesen Post gesehen: Dort lobt er die Twilio– und GitHub-Api.

Also unsere ginkgo-API würde er demnach sehr mögen ;-)

 

Ginkgo-API: Ressourcenstruktur und Aufbau von Repräsentationen

30 Dez

Ich bin alle im Trac gelisteten Features und das Domainmodell nochmals durchgegangen und habe die Adressierung der unterschiedlichen Ressourcen aktualisiert. Je flacher die Ressourcen-Struktur ist, desto weniger Anfragen muss ein Client machen, um an die gewünschte Information zu gelangen.
Weiterlesen