Archiv | tools RSS feed for this section

Diagramme in Latex mit pgfplots

5 Aug

Ich habe mich in den letzten Wochen nebenher mit der Darstellung von Diagrammen in Latex beschäftigt. Schnell stößt man hier auf pgfplots und damit auch auf zahlreiche Beispiele. Am umfangreichsten ist die Dokumentation zu pgfplots selber mit 378 Seiten. Mit den Diagrammen möchte ich im Wesentlichen das Verhältnis zwischen erzeugter Last und dem Verhalten von unterschiedlich konfigurierten Systemen darstellen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Agile Softwareentwicklung

16 Apr

Mir bleiben noch 2 Wochen bis zur Abgabe meiner Bachelorarbeit und zur Zeit mache ich nicht viel anderes als schreiben.

Ein Teil meiner Arbeit ist der Einsatz agiler Entwicklungsmethoden. Bei der Recherche nach guten Ansätzen Scrum zu erläutern bin ich auf ein meiner Meinung nach sehr gutes Video zu dem Thema gestoßen, interessiert vielleicht auch den Ein oder Anderen:

Weiterlesen

NBleJOS – aktueller Stand

21 Mrz

Mittlerweile habe ich im Grunde alle obligatorischen Features implementiert. Einige Verbesserungen an der Nutzerfreundlichkeit stehen noch aus, damit werde ich mich aber nur noch bei Gelegenheit befassen. In der mir verbliebenen Zeit bis Ende April will ich mich fast ausschließlich aufs Schreiben konzentrieren.

Ich möchte noch einen kleinen Überblick über die von dem NetBeans Modul zur Verfügung gestellten Funktionen geben:

Weiterlesen

Aufruf zur Teilnahme an einer Benutzerevaluation

13 Mrz

Andreas Hoffmann beschäftigt sich in seiner Masterarbeit mit der Realisierung einer Android-Tablet-Applikation, die es möglich macht kooperativ ePub Dokumente zu annotieren. Konkret realisiert er zwei verschiedene Szenarien und hat sowohl die Tablet-Applikation als auch eine Dozentensicht zur Auswertung implementiert. Evaliert werden soll nun zunächst die Usability und Intuitivität der Tablet-App.

Für die Evaluation müsstet ihr einen Task mit dem Tablet durchführen (Tablet stellen wir natürlich, wenn ihr ein eigenes habt könnt ihr das aber gern mitbringen). Die Bearbeitung des Tasks wird etwa 10 bis 15 Minuten in Anspruch nehmen. Danach wird wie immer ein Online-Fragebogen ausgefüllt und das war es schon.

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer im Doodle unter http://www.doodle.com/2mts4cs59ne32dk5

Erfahrungen und aktueller Stand der Bachelorarbeit „Entwurf und Implementierung einer Erweiterung für NetBeans zur Entwicklung von Java basierten leJOS-Programmen für Lego Mindstorms“

1 Mrz

In den letzten Wochen hatte ich ein paar Probleme Literatur oder passende Ressourcen im Internet zu finden, die mir bei der Umsetzung der für das NetBeans Modul geplanten Features helfen. Man findet zwar Tutorials und Blogs, die zum Teil auch hilfreich sind, wie ich ja auch bereits geschrieben habe, allerdings sind wohl einige Teile der NetBeans APIs so gut wie garnicht dokumentiert. Deshalb habe ich mich durch die NetBeans Sourcen gearbeitet und mir angeschaut, wie deren Developer bestimmte Funktionen implementieren. Dabei bin auf viele Verweise auf Bugtracker Einträge und ein paar Klassen die um bestehende Probleme herum arbeiten (oft in packages mit dem Namen „(…).Hacks“ gesammelt) gestoßen. Genau diese Klassen werden dann oft nicht exportiert und somit nicht für die Entwicklung eigener NetBeans Module verfügbar. Die Klassen sind dafür allerdings sehr feingliedrig aufgeteilt und die Aufgaben jeder einzelnen lassen sich schnell erahnen.

Weiterlesen