Archiv | Social Media RSS feed for this section

SuTeCo: Suchfunktion und virtuelle Gruppen

30 Jan

Das Problem mit der Suchfunktion unter Solr, das ich in meinem letzten Beitrag erwähnt habe, wurde erfolgreich gelöst, obwohl es entsprechend viel Zeit in Anspruch genommen hat.

Um die Suche nach Tags, mit denen Personen und Gruppen getagt wurden zu ermöglichen, sollten zwei separate SearchQuerySets erstellt werden (für PeopleTagging und GroupTagging), die viele redundante Einträge hatten. Diese Redundanz entstand durch das mehrmalige Taggen einer Person bzw. Gruppe mit ein und demselben Schlagwort. Dafür wurde eine Funktion geschrieben, die diese Redundanz in eine Art Ranking umwandelt, mit dem man feststellen kann, welche Person oder Gruppe am häufigsten mit einem der gesuchten Begriffe getagt wurde. Weiterlesen

Advertisements

SuTeCo – People- und Gruppentagging, Activity Liste

12 Dez

Wie ich in meiner letzten Post erwähne, habe ich mich in den letzten mit Konzept People Tagging beschäftigt. Es wurde ein Modell angelegt, das zum Tagging von Personen und Gruppen verwendet sollte. Im Modell zeigten sich Schwachstellen, die während der Implementierung als große Problemen herausstellen.

Nach eingehender Überlegung habe ich mich dafür entschieden, die bestehende Lösung für Tagging in Form eines Plug-Ins namens „Django-Tagging“ zu verwenden. Dieses Plug-In stellt ein bereit fertiges Tagging-Modell als auch umfangreiche Funktionalität zum Erstellen, Verwalten und Darstellen von Tags zur Verfügung. Weiterlesen

SuTeCo – People Tagging

23 Nov

Ein weiteres Konzept, das im Rahmen meiner Masterarbeit implementiert werden soll, ist das „People Tagging“.

Jeder Benutzer der Web-Applikation SuTeCo soll die Möglichkeit haben, einen anderen Benutzer dieser Applikation mit Schlagwörtern zu versehen bzw. zu taggen.  Außerdem soll es möglich sein, sowohl eigene als auch Follow-Gruppen zu taggen.

Die entstandene Datenbank mit Tags wird später für die Suche nach Ansprechpartnern bzw. deren Kompetenzen eingesetzt. Weiterlesen

SuTeCo – Gruppenverwaltung

8 Nov

Im nächsten Schritt wird die Implementierung der Schnittstelle für das Gruppenmanagement umgesetzt. Diese Seite ermöglicht dem Benutzer die Verwaltung von eigenen Gruppen sowie von Gruppen, denen er folgt. Es werden folgende Grundfunktionen realisiert:

  • Anzeige von eigenen Gruppen und Followed-Gruppen sowie deren Beschreibungen
  • Erstellen / Löschen eigener Gruppen
  • Folgen / Entfolgen von Gruppen
  • Einfügen / Löschen neuer Benutzer
  • Taggen von Gruppen

Wie in Abbildung 1 zu sehen, soll die Seite des Gruppenmanagements alle eigenen und Follow-Gruppen in Kreisform darstellen. Im rechten Seitenbereich werden detaillierte Informationen über die jeweils ausgewählte Gruppe dargestellt. Das Steuerungspanel mit den Buttons „Gruppe anlegen“ oder „Gruppe löschen“ wird nach vielen Überlegungen nicht hier platziert, da es aus Usability-Gründen nicht hierher passt. Die anderen Elemente der Benutzeroberfläche bleiben an der Stelle, wo sie geplant war. Weiterlesen

GEXF Vizz – Warum Diagramme nicht langweilig sein sollten

1 Aug

Mittlerweile habe ich den „Circos Teil“ meiner Webanwendung beinahe vollständig erledigt und möchte deswegen zum Abschluss der Blogposts über Circos ein wenig abschweifen und über die Auswirkungen von Circos und den dazugehörigen Visualisierung reden, die meiner Meinung nach eine große Rolle spielen.

Hin und wieder findet man ja mal sehr gut aussehende Infografiken die den Betrachter irgendwie direkt in ihren Bann ziehen (weil sie in ihrem Design aus der Menge heraus stechen uns etwas neues bieten; einen Anreiz, dass man diese Grafik sehen möchte) und man einfach unbedingt wissen möchte was man in dieser Grafik an Information findet. Spontan würde mir dabei zum Beispiel diese beiden Grafiken einfallen:
Weiterlesen