Ergebnisse studentischer Projekte auf der mLearn 2012 vorgestellt

16 Okt

In der heutigen Eröffnungskeynote der mLearn Konferenz 2012 in Helsinki (Finnland) wurden Ergebnisse aus zwei studentischen Projekten der Arbeitsgruppe präsentiert. Ich habe die Analysesoftware der Projektgruppe knowAAN und die Visualisierungen aus der Bachelorarbeit von Jörg Amelunxen verwendet, um die Publikationen der letzten 11 Jahre der mLearn Konferenzserie zu analysieren. Das Cleaning der Metadaten (bisher wurden noch keine Referenzdaten gesäubert) wurde durch Marina Pongraz vom CELSTEC durchgeführt (Vielen Dank noch mal).

Hier sind die Folien zu meiner Analyse, die teilweise in der Keynote verwendet wurden (es kam übrigens sehr gut an…):

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: