Masterarbeit zum Thema „Unterstützung Team-basierter Kommunikation durch visuelle Hierarchien, innovative Gruppenbildung und People Tagging“

26 Jun

Im Rahmen meiner Masterarbeit beschäftige ich mich mit dem Thema „Unterstützung der teambasierten Kommunikation durch visuelle Hierarchien, People Tagging und innovative Gruppenbildung“.

Meine Masterarbeit basiert auf Konzepten und Entwicklungstechniken des People Tagging und der visuellen Kommunikation, die Sabine Mers in ihrer Bachelorarbeit eingeführt und erläutert hat.

Im Rahmen meiner Masterarbeit werde ich eine serverbasierte Web-Applikation entwickeln, die Nachrichtenverteilung durch die graphische Darstellung einer beliebigen Organisationsstruktur (Organigramm) und graphische Abbildung von gebildeten Gruppen unterstützen soll. Das Organigramm soll dabei dynamisch angeordnet werden können, z.B. durch auf- und zuklappen. Die Nachrichtenempfänger sollen visuell gewählt werde, indem man die schon bereits geschriebene Nachricht per Drag&Drop auf die gewünschte Person bzw. Hierarchieebene des Organigramms zieht.

Abbildung 1. Verschicken einer Nachricht an die Ebene „Leitung von AGs“

Dies wird auch umgekehrt funktionieren, wenn man die gewünschte Ebene der visuellen Hierarchie bzw. einzelne Person in das Empfängerfeld der Nachricht per Drap&Drop schiebt.

Abbildung 2. Verschicken einer Nachricht an die Gruppe „Java“ und eine Person aus der Gruppe „Python“

Das People Tagging wird eingesetzt, um einzelne Personen bzw. Gruppen, an die eine Nachricht verschickt wird zu verschlagworten. Dadruch entsteht der sogenannte Kompetenzkatalog, der später einer schnellen Suche von richtigen Ansprechpartnern dienen soll. Allgemein dient dieses Prinzip der Wissenskommunikation [BA Sabine Mers].

Als weitere Unterstützung der Nachrichtenverteilung soll das Konzept „Folgen“ realisiert werden, das in Form einer Pinnwand auf der Profilseite jedes Benutzers erscheinen soll. Die Pinnwand soll alle Aktivitäten der verfolgten Personen bzw. Gruppen anzeigen: WER hat WEN mit welchem Tag versehen?

Technisch gesehen soll das System auf dem schon existierenden ActiveDirectory-Schema (Abbildung des Organigramms) basieren und dieses durch eine zusätzliche Datenbank erweitern, in der alle Tags, gebildete Gruppen und deren Relationen gespeichert werden. Clientseitige Oberflächen sollen hauptsächlich in JavaScript und im serverseitigen Django implementiert werden. Für die Visualisierung graphischer Oberflächen mit allen Effekten wird jQuery verwendet.

Die weiteren Mochups und Erläuterungen dazu stelle ich beim nächsten Bloggen online.

Eine Antwort to “Masterarbeit zum Thema „Unterstützung Team-basierter Kommunikation durch visuelle Hierarchien, innovative Gruppenbildung und People Tagging“”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Unterstützung Team-basierter Kommunikation durch visuelle Hierarchien, innovative Gruppenbildung und People Tagging « Studentenblogs DDI@UPB - 24. September 2012

    […] schon in meinem ersten Blog bereits erwähnt wurde, soll die von mir zu entwickelnde Web-Applikation die Organisationsstruktur […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: