UPBReader – Was momentan geschieht

19 Mrz

Es ist mal wieder Zeit für einen kurzen Bericht über den aktuellen Stand meiner Masterarbeit.

Die Hauptfunktionalitäten der kooperativen Annotierung sind in dem UPBReader integriert und nutzbar. Ich hätte gerne weitere Funktionen eingebaut aber es gibt erst mal wichtigere Dinge zu tun. So bin ich seit Anfang März die meiste Zeit am schreiben meiner Masterarbeit, wobei es manchmal schneller voran geht und manchmal nicht so. Es sind noch etwa zwei Monate Zeit bis zu meiner Abgabe und ich liege noch ganz gut im Zeitplan.

Da ich es nicht lassen kann, mache ich ab und zu trotzdem nebenbei weitere kleine Verbesserungen am UPBReader. Das sind momentan hauptsächlich Dinge, die bei der Benutzung auffallen wie beispielsweise die graphische Unterscheidung zwischen eigenen und fremden Annotationen. Neben solchen Änderungen gab es aber auch noch kleinere nicht zu unterschätzende Bugs die entfernt werden mussten. So hatte ich eine Java HashMap die zuerst immer nur von einem Thread verwendet wurde. Mittlerweile sind es allerdings zwei verschiedene Threads die darauf zugreifen und so konnte es unter ganz bestimmten Umständen dazu kommen, dass eine Exception ausgelöst wurde. Ich wollte schon die Interaktion mit der HashMap in einen kritischen Abschnitt verschieben als ich auf die ConcurrentHashMap gestoßen bin, die diese Aktion unnötig macht. Damit konnte ich das Problem lösen.

Als nächstes steht bald, wie der ein oder andere bereits mitbekommen hat, die Evaluierung des UPBReaders an. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Usability Bewertung der App. Falls noch jemand Interesse hat kann hier, im Beitrag von Wolle, mehr erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: