Aktueller Stand meiner Bachelorarbeit

27 Jan

Mein Abgabetermin rückt immer näher und es ist an der Zeit zu einem Ende zu kommen. Dabei gibt es nun aber doch noch mehr Arbeit als eigentlich angenommen. Meine Arbeit basiert auf der OpenSource Software „iosched“, welche ich eigentlich modifizieren und erweitern sollte. Die kam jetzt aber doch anders als eigentlich erwartet.

Die Anzahl an Klassen unter iosched ist groß und darunter leidet natürlich die Übersicht. Da das Projekt sowohl Quellcode für Tablets (Android 3) als auch für Smartphones (Android 2) bereitstellt, herrscht ein gewisser Umfang, der für meine Arbeit nicht relevant ist. Anfangs habe ich ein eigenes Projekt aus den Quelldateien erstellt und nur diese benutzt, die wirklich notwendig sind. Das führte aber zu dem Problem, dass die Suche nach speziellen Dateien aufwendiger war als notwendig. Aus diesem Grund habe ich ein neues Projekt erstellt, indem ich nur noch Klassen hinzufüge die wirklich für mich relevant sind. Zusätzlich habe ich mich für eine andere „Basis“ entschieden.

Auf Grund der Kompatibilität zu einer Library die ich verwenden wollte, hatte ich nicht die Möglichkeit eine Activity zu erstellen, die auf Interaktion mit dem Benutzer die einzelnen Fragments austauscht. Demnach hatte ich für jede Benutzerfunktion eine eigene Activity, deren Design identisch mit der Mainactivity war. Das führte zu einer unnötigen Menge an XML Dateien.

Bei meiner aktuellen Implementierung gibt es demnach nur noch eine Activity, die zwei Fragments beinhaltet. Zum einen ist da das DashboardFragment, welches dem User Buttons für die einzelnen Funktionen anbietet und zum anderen ein Container für das zweite Fragment. Bei einem Klick auf einen der Buttons wird die Activity benachrichtigt, die daraufhin das angeforderte Fragment im rechten Container (ein LinearLayout) darstellt. Daraus folgt, dass der Code deutlich überschaubarer wird, da deutlich weniger Dateien existieren.

In meinem nächsten Blogeintrag wird es dann über das Beziehen von JSONs über einen Rest Web Service gehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: