Nide – NodeJS IDE

24 Jan

Momentan benutze ich Sublime Text 2 als IDE zum programmieren, da mir aber die integrierte API für die wichtigsten NodeJS Module (express, mongoose, connect, etc.) fehlt und ich bisher noch kein NodeJS Plugin gefunden habe, habe ich mich auf die Suche nach einer geeigneten IDE gemacht und bin dabei auf Nide gestoßen.

Nide ist eine NodeJS IDE die unter Unix Systemen als Command Line Tool läuft und unter Mac OS X auch eine GUI besitzt. Momentan ist Nide in Version 0.2 verfügbar und es fehlen dementsprechend noch einige für mich wichtige Features.

Was mir bisher sehr gut an Nide gefällt ist die automatische Versionierung von Dateien, somit für Ein-Mann-Projekte für einige eventuell auch eine Alternative zum SVN Repository. Auch die Erkennung der installierten NodeJS Version funktioniert einwandfrei, dadurch wird die passende Dokumentation der jeweiligen Version verfügbar gemacht. Auf langer Sicht werden sicherlich noch weitere nützliche Funktionen in Nide integriert, zur Zeit lohnt sich der Umstieg meiner Meinung nach nicht, da ich nicht für jede Sprache eine neue IDE installieren will, auch wenn Nide sehr gute Ansätze zeigt.

Zur Zeit arbeitet auch jemand an einem NodeJS Plugin für TextMate und es ist somit nur eine Frage der Zeit, bis jemand dieses Plugin auch für Sublime Text 2 portiert.
Ich hoffe, dass ich damit einige Leute auf Nide aufmerksam gemacht habe. Vielleicht findet sich ja noch der eine oder andere, der bereits jetzt schon gerne mit Nide arbeitet. Im Anhang sind noch einige Screenshots zu Nide zu sehen und ein Vergleichsscreenshot von Sublime Text 2.

Eine Antwort to “Nide – NodeJS IDE”

  1. wollepb 24. Januar 2012 um 19:46 #

    Sehr cool.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: