Artefakte überall

10 Nov

Überall Artefakte, ich sehe überall Artefakte.
Was sind Artefakte? Nun ja, in meinem BA-Projekt SALAMI werden die gesammelten Tweets, Blogposts und Delicious-Bookmarks gemeinsam Artefakte genannt.
In den letzten Tagen und Wochen hat sich einiges im Bezug auf den Social Learning Analytics Monitor getan.
So steht die komplette Benutzer-, Gruppen- und Affiliationverwaltung, Benutzer können anderen Stichworte (Tags) zuordnen und selber eben solche Tags zugeordnet bekommen.

Stimmungsgraphen

Stimmungsgraphen

Zusätzlich kann jeder Benutzer für jede Gruppe, in der er mitwirkt, pro Kalenderwoche eine grobe Stimmung über einen Lickert abgeben. Hat er dies für die laufende Woche noch nicht gemacht, so wird er dazu auf der Gruppenseite aufgefordert. Diese Stimmungen werden dann in verschiedenen farbigen Graphen (siehe Bild rechts ) für jede Gruppe und jeden Benutzer dargestellt.
Diese Graphen  werden dynamisch mit der Google Chart API erstellt (sehr schöne und einfache API!).

Activity-Stream + Statistiken

Activity-Stream + Statistiken

Es gibt neben den Activitystreams für jede Person und jede Gruppe einen globalen Stream in dem alle erfassten Artefakte erscheinen.
Die Artefakte werden anhand von Hashtags und Kategorien den einzelnen Gruppen des jeweiligen Autors zugeordnet. Dadurch lässt sich auf der Gruppenseite sehr schnell ein Überblick über die letzten Aktivitäten der Mitglieder gewinnen (siehe Bild rechts).

Die Artefakte via Twitter werden über den uni-eigenen Twapperkeeper Service  gesammelt. Die Delicious Objekte stammen aus dem jeweiligen Userfeed und die entsprechende JSON API von Delicious selber.
Jeder Benutzer kann beliebig viele Blogs (aktuell wird nur WordPress unterstützt) seinem Profil zuordnen. Diese werden dann per RSS Feed nach Artikels mit den Stichworten der Gruppen in dem der Benutzer Mitglied ist durchsucht.

Was mir als Statistik-Fanatiker schnell fehlte waren Statistiken, also her damit! ;)
Es gibt nun pro Benutzer, pro Gruppe und eine globale Statistik über die Anzahl der Artefakte.
Außerdem erhält man eine Übersicht über die aktivsten Gruppen und Benutzer über verschiedene Zeiträume (siehe auch Bild rechts).

Aktuell arbeite ich an der Untersützung weiterer Blogtypen. Außerdem versuche ich verschiedene Filter für die Activitystreams zu implementieren.

Ein weiteres Thema war das Design der Oberfläche. Da es für mein verwendetes Framework Yii keine wirklich schönen fertigen Themes gibt lag es an mir ein generisches Theme an die verwendeten Yii-Mechanismen anzupassen. Dies hat einige Zeit in Anspruch genommen und ist noch lange nicht beendet, doch ich bin mittlerweile bis auf einige Kleinigkeiten mit der Optik recht zufrieden :).

Das war es erst mal von mir hier zu.
Ich freue mich über konstruktive Kritik (auch über das Design) ! ;-)

Der aktuelle Stand des SALAMI Projektes kann für jeden hier eingesehen werden:
http://salami.cs.uni-paderborn.de/

Meine Kontaktemailadresse findet Ihr dort unter dem Menüpunkt „Contact“ (oder „Kontakt“ in der deutschen Version) im Footer.

Eine Antwort to “Artefakte überall”

  1. wollepb 11. November 2011 um 09:23 #

    Bitte pass ein wenig mit den verwendeten Bezeichnungen auf: es nicht „ein Likert“ sondern „auf einer Likert Skala“ oder auf „einer soziometrischen Skala mit 4 Optionen“.

    Was das Design angeht, kennst du ja meine Kritik, das werden wir aber sicher noch vertiefen. Insgesamt müssen wir uns nun noch mehr um die Auswertungen kümmern (Wochenweise Übersichten) und den Zugriff auf die jeweiligen Artefakte (z.B. für einen Nutzer in einer bestimmten Woche) angehen.

    Ansonsten: weiter so. Das macht schon einen sehr guten Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: