Kooperatives Annotieren in der universitären Lehre

3 Nov

In ihrer Bachelor-Arbeit hat sich Marion Weber mit dem kooperativen Annotieren elektronisch verfügbarer Dokumente beschäftigt. Die Arbeit entwirft zunächst verschiedene mögliche Anwendungsszenarien, die sich im Rahmen einer Annotationsfunktion in der universitären Lehre ergeben. Anschließend wird ein Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand kooperativer Annotationsfunktionen für elektronische Volltexte gegeben. Speziell für das ePub-Format wird der Prototyp einer kooperativ nutzbaren Annotationsfunktion implementiert, der auf der serverseitigen Umwandlung der ePub-Datei in ein HTML-Dokument basiert. Die Vortragsfolien zur Bachelor-Arbeit finden sich auf Slideshare:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: