Neue Forschungen zur Informationsqualität

5 Okt

Die Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität (DGIQ) untersucht die Voraussetzungen und Folgen der Informations- und Datenqualität. Sie fördert Aktivitäten zur Verbesserung der Institutionen, Vereine uvm. im Bereich Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung.
Aktueller Stand (Februar 2011) zur Messung der Informationsqualität sind 15 Dimensionen, die in vier Kategorien unterteilt werden können. 15 Dimensionen
Für meine Bachelorarbeit „Informationsqualität in Unternehmenswikis“ habe ich die Dimensionen Aktualität, Vollständigkeit und Relevanz aus der Kategorie „Nutzung“ zum Untersuchungsthema ausgewählt. Weiterhin wird aus dem Bereich „Darstellung“ die Verständlichkeit und aus dem „Inhalt“ die Glaubwürdigkeit untersucht. Durch eine Umfrage wurden Indikatoren zu deren Messung überprüft und mit einer vorangegangenen Studie verglichen.

Kleiner Tipp: Als Student kann man für einen Jahresbeitrag von nur 20 Euro Mitglied werden und sogar an DGIQ-internen Projekten mitwirken. Unter http://www.dgiq.de erhält man mehr Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: