Entwicklung von mobilen und Desktop-Applikationen mit PHP und „Appcelerator Titanium“

13 Jul

Hier eine kleine Hilfestellung für diejenigen, die mit PHP und „Appcelerator Titanium“ mobile und Desktop-Applikationen entwickeln wollen.

Punkt1:

Ihr müsst die aktuellen SKDs haben. Beispielsweise für Desktop-Apps ist das „Titanium Desktop SDK 1.2 Release Candidate 2“ eine große Verbesserung und Erleichterung mit neuen, wichtigen und notwendigen Funktionen.

Punkt2:

Wenn ihr mit PHP arbeiten wollt, müsst ihr auch noch beachten, dass sich PHP-Code scheinbar nicht reibungslos in HTML-Dateien einbinden lässt. Auf der „Appcelerator Titanium“ Homepage wird gesagt, dass sich der Code folgendermaßen einbinden lässt:

<script type="text/php">
echo "Hallo WordPress!";
</script>

Das funktioniert so aber leider nicht, weil dann der Text in der Konsole, aber nicht im eigentlichen Programm ausgegeben wird.

Lösung:
Ihr müsst die PHP-Dateien direkt ansteuern/aufrufen, dann wird der Ausgabe-String auch dort ausgegeben, wo er hingehört. Dann kann ganz einfach mit „<?php echo ""; ?>“ gearbeitet werden und der PHP-Code wird korrekt ausgeführt. So können beispielsweise SOAP-Clients ganz wie gewohnt implementiert werden:

$client = new SoapClient("http://abc.de/pfad/zum/wsdl/soap?wsdl");

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: